Häufig gestellte Fragen

Kann ich jederzeit mit der semivirtuellen Ausbildung zum Rettungssanitäter beginnen?

 

Ja. Mit Eingang der Lehrgangsgebühr bei der Prometheus Akademie werden Ihnen die Zugangsdaten zur Online-Plattform zugeschickt und Sie können Ihre Ausbildung beginnen.

 

Wie viele Präsenztage beinhaltet die semivirtuelle Ausbildung zum Rettungssanitäter?

 

Die Ausbildung zum Rettungssanitäter startet mit dem theoretischen Teil, der 8 Präsenztage beinhaltet. Darauf folgt eine Zwischenprüfung an der Prometheus Akademie. Ist diese erfolgreich bestanden, starten Sie in das Klinikpraktikum (160h) und darauffolgend in das Praktikum auf einer Rettungswache. Anschließend absolvieren Sie die 5-tägige Abschlusswoche. An den letzten beiden Tagen der Abschlusswoche (Tag 4 +5) findet die Prüfung zum Rettungssanitäter statt.

 

In welcher Zeitspanne muss ich die Präsenztage und die Praktika des Rettungssanitäters absolvieren?

 

Die acht Präsenztage absolvieren Sie innerhalb des theoretischen Blocks vor der Zwischenprüfung zum Rettungssanitäter. Sowohl für den theoretischen als auch den praktischen Block der Ausbildung können Sie sich unbegrenzt Zeit nehmen.

 

Kümmere ich mich selbst um eine Unterkunft in Berlin?

 

Ja. Die Prometheus Akademie verfügt über keine angebundenen Wohnmöglichkeiten in Form von Studentenwohnheimen o.ä..

 

 

Kann ich nach absolvierter Rettungssanitäterprüfung bundesweit arbeiten?

 

Ja. Wurde die Rettungssanitäterprüfung erfolgreich abgelegt, verfügen Sie über die bundesweite Qualifikation zum Rettungssanitäter.